In Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes beraten wir Ärzte und Zahnärzte als auch Unternehmen, sofern Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind (z.B. Medizinproduktehersteller).
Gewerblicher Rechtsschutz

Wettbewerbsrecht - UWG - HWG & Co

Das Wettbewerbsrecht stellt zum Teil sehr strenge Anforderungen an die Zulässigkeit des Werbe- und sonstigen Marktverhaltens von Unternehmen. Im Bereich der Ge-sundheitsbranche sind zusätzliche Spezialgesetze zu beachten, sodass für eine fundierte Rechtsberatung in diesem Bereich fundierte Kenntnisse der Gesundheitsbranche und ihrer Produkte hilfreich sind. Die Tätigkeit unserer Kanzlei im Wettbewerbsrecht erstreckt sich insbesondere auf folgende Bereiche:

  • Abmahnung und gerichtliche Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen gegen Wettbewerbsverstöße Ihrer Konkurrenten
  • Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen auf Auskunft und Schadenersatz
  • Prüfung der Rechtmäßigkeit Ihrer geplanten Werbeaktionen und Entwicklung alternativer Werbekonzepte
  • Verteidigung gegen Abmahnungen und gerichtliches Vorgehen Ihrer Konkurrenten oder von Wettbewerbsverbänden
  • Wettbewerbsrechtliche Begutachtung von Werbetexten, Produktaufmachungen und Produktbezeichnungen

HEILMITTELWERBERECHT

Das Heilmittelwerbegesetz (HWG) bildet neben dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und den Berufsordnungen den rechtlichen Rahmen für Werbung im deutschen Gesundheitswesen. Es gilt für die Hersteller und Anbieter von Arzneimitteln und Medizinprodukten sowie die Leistungserbringer, u. a. Krankenhäuser, Apotheken und Ärzte. Das Heilmittelwerbegesetz findet Anwendung auf die Werbung für Arzneimittel, Medizinprodukte und andere Mittel, Verfahren, Behandlungen von Gegenstände, soweit sich die Werbeaussage auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden bei Mensch oder Tier bezieht, sowie operative plastisch-chirurgische Eingriffe, soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht.

Markenrecht

Wir beraten unsere Mandanten in allen Fragen des Markenrechts, unterstützen Sie bei Markenanmeldungen und vertreten Sie in Verletzungsprozessen. Wir verteidigen Sie bei Missbrauch Ihrer Marke durch Konkurrenten und helfen Ihnen bei der Abwehr von Abmahnungen aufgrund von Markenverletzungen.

Urheberrecht

Wir beraten unsere Mandanten bei Urheberrechtsverletzungen und setzen Ansprüche des Urhebers auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz durch. Wir vertreten Sie bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen und verteidigen Sie gegen unberechtigte Schutzrechtsangriffe.

RECHTSANWÄLTE FÜR DIESE GEBIETE

 
	Jens Pätzold.
+

Jens Pätzold.

 	Urs Fabian Frigger.
+

Urs Fabian Frigger.