Unsere of counsel Rechtsanwälte sind außerhalb unserer unternehmensinternen Organisation tätig und werden zu speziellen Aufgaben hinzugezogen.

Rechtsanwältin Christine Stenner

Christine Stenner ist Fachanwältin für Medizinrecht.Sie ist seit 1996 in Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen und hat als Spezialistin im deutschen und europäischen Gesundheitsrecht gearbeitet. Sie ist nun unsere Kooperationspartnerin in den USA, wo sie international tätige pharmazeutische Unternehmer und Medizinproduktehersteller in Fragen des deutschen Arzneimittelzulassungsrechts und bei Fragen zu Kostenerstattungen im deutschen Gesundheitswesen berät.

Christine Stenner is a board certified healthcare lawyer. She has a German bar admission since 1996 and has worked as attorney at law specialized in health legislation of Germany and the European Union. Now she is our cooperative partner in the United States of America, where she counsels medicinal products and medical devices companies in all questions of German drug approval and market authorization law and statutory health insurance law in Germany.

Kontakt für die Beratung im US-Ausland

Christine Stenner
Attorney at Law / Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht
Fachanwältin für Sozialrecht (2007-2015)

Büro U.S.A. Harleysville, Pennsylvania
Phone +1 215 919 1878
Email: stenner@medizinanwaelte.com

 

Rechtsanwalt Dr. Ingo Bott

Dr. Ingo Bott ist als Partner von Plan A – Kanzlei für Strafrecht spezialisiert auf medizin- und arztstrafrechtliche Fragen. Mit Lyck + Pätzold arbeitet er als Verteidiger, außerdem bei Strafanzeigen und bei Compliance-Fragen zusammen.

In den von Dr. Ingo Bott verteidigten Verfahren dreht sich der Verdacht häufig um Abrechnungsbetrug, Korruption im Gesundheitswesen, Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz oder (fahrlässige) Körperverletzung bzw. Tötung bei vermeintlichen Behandlungsfehlern. Aus den Medien bekannt ist insbesondere die erfolgreiche Verteidigung des Hauptangeklagten im sog. Loveparade-Verfahren.

Zu den Unternehmensmandanten der Kanzlei Plan A gehören Kliniken, Medizinische Versorgungszentren, Arzneimittelhersteller und Apotheken. Um sanktionsrechtliche Risiken erst gar nicht entstehen zu lassen, entwickelt und implementiert Dr. Ingo Bott für diese Unternehmen zusammen mit Lyck + Pätzold wirksame Compliance-Konzepte. 

Dr. Ingo Bott ist Lehrbeauftragter des Karlsruher Instituts für Technologie und vertritt den Europarat als Experte für wirtschaftsstrafrechtliche Fragen. Er spricht und berät auf Deutsch, Spanisch, Englisch und Französisch.