Wer Medizinprodukte herstellt und vertreibt, hat es mit einem durch nationale wie europarechtliche Vorgaben komplexen Rechtssystem zu tun.
Medizinprodukterecht

Allein die Einordnung bestimmter Mittel in die Kategorien „Arzneimittel“, „Medizinprodukt“ oder „Kosmetikum“ ist eine der rechtlichen Herausforderungen.

Lyck+Pätzold verfügt über ein erfahrenes Team von Anwälten mit Spezialisierung im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz und Medizinrecht.

Unsere Beratung in diesem Bereich umfasst:

  • Beratung ab der frühen Phase der Produktentwicklung und Produkteinführung
  • einhergehende Abgrenzungsfragen (Medizinprodukte/ Arzneimittel/ Biozidprodukte/ Kosmetika)
  • Beratung im Zusammenhang mit Konformitätsbewertungsverfahren, Zertifizierung, Akkreditierung, klinische Bewertung, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, Datenschutz
  • Beratung bei der Kennzeichnung und Bewerbung von Medizinprodukten
  • Entwicklung und Betreuung spezieller Kooperations- und Vertriebsmodelle
  • wettbewerbs- und markenrechtliche Streitigkeiten
  • gewerblicher Rechtsschutz
  • Produkthaftung

RECHTSANWÄLTE FÜR DIESE GEBIETE

 
	Jens Pätzold.
+

Jens Pätzold.

 Julia Wörner.
+

Julia Wörner.

 
	Stephanie Lamp.
+

Stephanie Lamp.

 Anna Stenger.
+

Anna Stenger.

 	Urs Fabian Frigger.
+

Urs Fabian Frigger.