Rechtsanwalt Christian Erbacher, LL.M., schloss erfolgreich den berufsbegleitenden Masterstudiengang (Master of Laws) „Medizinrecht“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ab.

SCHWERPUNKTE & ZUSATZQUALIFIKATIONEN

Er hat sich seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit auf den Bereich des Medizinrechts spezialisiert und übernimmt hierbei die gerichtliche sowie außergerichtliche Vertretung von medizinischen Leistungserbringern, insbesondere von niedergelassenen Zahnärzten und Ärzten. Er ist auf den Gebieten des Gesellschaftsrechts unter Beachtung der vertrags-(zahn)ärztlichen Besonderheiten sowie des Berufsrechts tätig und berät bei der rechtlichen Umsetzung von (zahn-)ärztlichen Kooperationen bis hin zu (Z-)MVZ-Gründungen.
 
Überdies berät er in allen Fragen zum E-Health, Telemedizin, mobile Gesundheit. Was sich erstmal nach einer vor allem technischen Aufgabe anhört, birgt im juristischen Bereich zahlreiche Herausforderungen. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Strukturen des Gesundheitswesens juristisch klar aufeinander abgestimmt sein. Die Beratung umfasst folgende Beratungsprodukte:
  • Einordnung und Klassifizierung von Software (z. B. Medical Apps) als Medizinprodukt
  • Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit E-Health in Patientenbetreuungsprogrammen (z. B. virtuelle Schnittstellen zum Arzt/ Zahnarzt)
  • Bewertung von rechtlichen Fragestellungen im Bereich der Telemedizin
  • Prüfung von datenschutzrechtlichen Aspekten im Bereich E-Health

Herr Erbacher betreut folgende Rechtsgebiete:

Gesellschaftsrecht

MVZ-Gründungen Kooperationen Unternehmenskauf/M&A

Gesellschaftsrecht

Unser gesellschaftsrechtlicher Gestaltungsansatz ist es, dass Sie die Synergien aus möglichen Partnerschaften optimal nutzen. Egal, ob bei den Zusammenschlüssen zwischen Ärzten, Zahnärzten, Heil- und Hilfsmittelerbringern und Krankenhäusern, die Unternehmensbeteilung als auch bei der Zusammenarbeit mit gewerblichen Unternehmungen wie Drogerien, Fitnessstudios, Herstellern oder Vertreibern von Nahrungsergänzungsmitteln. Diese ist nur dann möglich, wenn auch Regelungen des ärztlichen Berufsrechtes in die üblichen Regelungsinhalte des Gesellschaftsrechtes hinein Beachtung finden.

Mehr erfahren

E-Health

Datenschutzrecht Telemedizin Gesundheitsapps

E-Health
E-Health, Telemedizin, mobile Gesundheit. Ein Trend und seine rechtlichen Herausforderungen.

Um im ambulanten wie stationäre Bereich zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Strukturen des Gesundheitswesens besser aufeinander abgestimmt sein. Dies gelingt, wenn digitale Strukturen und damit die Telemedizin künftig eine größere Rolle spielt.

Mehr erfahren

Praxisverträge, Praxisverkauf und Praxisübernahme

Praxisverkauf & Praxisabgabe Praxisübernahme Praxisstreitigkeiten

Praxisverträge, Praxisverkauf und Praxisübernahme

Mit der Trennung vom Praxispartner verlieren viele Ärzte und Zahnärzte jede Menge Geld. Woran das liegt? Meistens am falschen Praxisvertrag! Der Fehler wurde bereits zu Beginn der Zusammenarbeit gemacht und kann später kaum noch korrigiert werden. Umso wichtiger ist es, bereits am Anfang ans Ende zu denken und den Gesellschaftsvertrag vom Experten gestalten zu lassen.

Mehr erfahren

Berufs- und Werberecht der Heilberufe

Approbationsentzug Werberecht Antikorruption

Berufs- und Werberecht der Heilberufe

Als Berufsrecht der Heilberufler wird die Gesamtheit der den ärztlichen Berufszugang und die ärztliche Berufsausübung regelnden Normen bezeichnet. Neben diesen Vorgaben des Vertragsarztrechts gehören in diesen rechtlichen Bereich auch die Regelungen des ärztlichen Berufsrechts. Ebenso, wie die Kooperationen zwischen Ärzten bzw. Zahnärzten und eine Zusammenarbeit mit Heilhilfsmittelerbringern berufsrechtlich zulässig sein müssen, ist die Außendarstellung und Werbung der ärztlichen Praxis (Werberecht) oder auch die Abgabe von Waren durch Ärzte an den berufsrechtlichen Vorgaben zu messen.

Mehr erfahren

Medizinprodukterecht

Medizinprodukterecht
Wer Medizinprodukte herstellt und vertreibt, hat es mit einem durch nationale wie europarechtliche Vorgaben komplexen Rechtssystem zu tun.

Mehr erfahren

Gewerblicher Rechtsschutz

Wettbewerbsrecht Heilmittelwerberecht Markenrecht Urheberrecht

Gewerblicher Rechtsschutz

In Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes beraten wir Ärzte und Zahnärzte als auch Unternehmen, sofern Sie in der Gesundheitsbranche tätig sind (z.B. Medizinproduktehersteller).

Mehr erfahren