Rechtsanwalt Christian Erbacher, LL.M. ist Fachanwalt für Medizinrecht und schloss darüber hinaus erfolgreich den berufsbegleitenden Masterstudiengang (Master of Laws) „Medizinrecht“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ab.

SCHWERPUNKTE & ZUSATZQUALIFIKATIONEN

Er hat sich seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit auf den Bereich des Medizinrechts spezialisiert und übernimmt hierbei die gerichtliche sowie außergerichtliche Vertretung von medizinischen Leistungserbringern, insbesondere von niedergelassenen Zahnärzten und Ärzten. Er ist auf den Gebieten des Gesellschaftsrechts unter Beachtung der vertrags-(zahn)ärztlichen Besonderheiten sowie des Berufsrechts tätig und berät bei der rechtlichen Umsetzung von (zahn-)ärztlichen Kooperationen bis hin zu (Z-)MVZ-Gründungen.
 
Überdies berät er in allen Fragen zum E-Health, Telemedizin, mobile Gesundheit. Was sich erstmal nach einer vor allem technischen Aufgabe anhört, birgt im juristischen Bereich zahlreiche Herausforderungen. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Strukturen des Gesundheitswesens juristisch klar aufeinander abgestimmt sein. Die Beratung umfasst folgende Beratungsprodukte:
  • Einordnung und Klassifizierung von Software (z. B. Medical Apps) als Medizinprodukt
  • Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit E-Health in Patientenbetreuungsprogrammen (z. B. virtuelle Schnittstellen zum Arzt/ Zahnarzt)
  • Bewertung von rechtlichen Fragestellungen im Bereich der Telemedizin
  • Prüfung von datenschutzrechtlichen Aspekten im Bereich E-Health

Herr Christian Erbacher betreut folgende Rechtsgebiete:

E-Health

E-health.

Berufs- und Werberecht der Heilberufe

Berufs- und Werberecht der Heilberufe.

Arbeitsrecht für den Gesundheitsmarkt

Arbeitsrecht für den Gesundheitsmarkt.

Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht.

Praxisverträge, Praxisverkauf und Praxisübernahme

Praxisverträge.

Medizinrecht

Medizinrecht.

Anti-Doping

Anti-Doping.

MVZ

MVZ.

Vertragsrecht

Vertragsrecht.

Markenrecht Sport

Markenrecht Sport.

eSports

E-Sport.

Sponsoring

Sponsoring.

Vereinsrecht

Vereinsrecht.